Conny Maier

 ©AVotre

©AVotre

Geboren:  Ja.
Surft seit: 2002
Specs: 166 cm
Wetsuit: VISSLA… geht so, hat Defizite.
Finnen: Billo no names und die kleinen Trailer da vom Eisbach.
Others: Kunst, Bücher, Alkohol & Kristalle zz
Sponsoren: Nee.

@atelierconradi

Lady Boss & Chef Illustratorin

Hätte Conny nicht einfach mal ein Logo gezeichnet, müssten wir heute keine Websites bauen um Board Modelle als Mighty Otter Surfboards vorzustellen. Ein großes Drama wäre das. Das wir uns dank Conny gespart haben. Macht das Sinn? Wahrscheinlich erst aufs zweite Lesen hin. Dann aber so richtig. Und so geht uns das auch mit Conny. Die arbeitet inzwischen von Lissabon aus als freie Illustratorin und bringt Ihre Gedanken im Großen und Ganzen als Malerin auf die Leinwand - immer gerne so, dass man ein bisschen nachdenken muss um dann auf den zweiten Blick zu checken was eigentlich grade geht. Oder es gibt halt direkt aufs Auge - oder die Ohren. Wie Madame so lustig ist. Da stehen wir drauf und deshalb ist Conny auch der Lady Boss für den kreativen Ausdruck. 

Welche Shapes?

Na Fish Shapes und zur Zeit schaue ich mir oft so einen Mini Log an.

Welches Modell?

Von Mighty Otter? The Train ❤️!

Spots?

Nachdem ich momentan in Lissabon lebe viel Costa de Caparica, Baleal, Carcavelos wenn es sein muss, Praia Grande kommt mir schon auch ab und an unter. Am liebsten surfte (Achtung, Präteritum) ich Broken Heads in Byron Bay mit Florian und Lars. San Pancho mit Philipp und in Baleal mit Alex, Christian, Ivo, Sam, Lars, Florian, Philipp, Simone, Vera, Rebecca, Jessi … ach und in Warnemünde, mit Amelie.

Inspiration?

Literatur und ein fröhlicher Vibe im Wasser! Als uninspirierend empfinde ich Ellenbogen und Competition im Line Up.

Musik?

Santé, Yung Hurn, K. Ronaldo, Love Hotel Band, Lary, Bilderbuch, Beyoncé, Rio Reiser, Okan Frei, Johnny 5K… halt so.