The Bachelor | Ein radikaler Single

  Featured Dimensions: 6'3 - 20 1/4 - 2 5/8

Featured Dimensions: 6'3 - 20 1/4 - 2 5/8

Eine klassische Outline für easy Take-Offs, smoothe Turns und Speed durch alle Sections und trotzdem das volle Spektrum an Lines verfügbar - willkommen in der Welt des Bachelor.

The Bachelor fühlt sich als Single super und cruist fast ohne Drag tiefe Rinnen ins Face. Wenn die Wellen weniger Druck haben, oder Ihre Faces sehr bumpy, sehr steil oder sehr schnell sind, oder vielleicht backhand laufen, helfen die + 4 Plugs und das Board wird vom Single Fin per Adapter zum Thruster, Quad oder Baby Bonzer umgebaut. Jedes Set-Up hat seinen eigenen Feel und kennt eine eigene Line auf der Welle. Am Ende geht's nur darum, was Du von Deiner Surf-Session willst.

Der Plan Shape des Boards sagt "Allrounder", und erlaubt es zu Cruisen oder mit dem hinteren Fuß im Pad stehend zu chargen. Der Rocker ist moderat gehalten, ein Single Concave läuft in ein Double Concave mit leichtem V als Abschluss. Das Extra an Volumen hilft einem früh in die Welle. Das lange Rail vom Wide-Point bis Rounded-Pin Tail gibt Drive und erlaubt top-to-bottom Surfing auch in größeren und schwereren Wellen. Die Rails des Boards haben wir etwas ausgedünnt und gedropt, um auch in größeren Wellen Grip zu haben. Das Rounded Pin passt wunderbar in die Pocket von schnellen und kräftigen Wellen.

Der Bachelor ist als Hybrid Shape ein echter Allrounder mit dem jeder Surfer super Erfahrungen machen wird. Man muss sich einfach nur drauf einlassen. Frau natürlich auch.

Destinations: Indonesien, Sri Lanka, Frankreich, Portugal, Spanien... 

Standard Tail: Rounded Pin
Standard Concave: Single to Double to Vee
Fins: Single Fin Box + 4 (FCS, FCS2 oder Future)

Wellen: Alle Arten von Welle von kniehoch bis ordentlich überkopfhoch.

Skill Level: Aufsteiger - Profi

Basispreis: 590,00 Euro
(inkl. Mehrwertsteuer.)

FCS I bzw. 2 Tab Single Fin Box Adapter 30,00 Euro auf Wunsch.

Deko-Color: + 40,00 Euro

Artworks: nach Absprache
zzgl.: 70 Euro Transportkosten