Verstehen Sie Surf?

Also sagen wir mal so: Wir haben ein Glossar, das weder vollständig noch zwingend richtig, aber eben auch nicht falsch und bestenfalls unterhaltsam ist. Abgefragt wird immer Donnerstag abends zur Fluchtlichtsession oder Samstag im P1 an der Tür - das Gespräch wird vom Prüfer mit der Frage "wie viele seid Ihr" eröffnet.

Surf Lingo

Trim: Mit Trim bezeichnet man das einfache Stehen auf dem Tail des Boards OHNE großartig auf den Rails des Boards zu Gleiten. Typischerweise ist Trim das erste, was Anfänger beim Riversurfen lernen müssen.

Cruise: Bezeichnet das Fahren auf dem Rail des Boards entlang der Welle ohne durch Krafteinsatz zusätzlichen Schwung aufzunehmen. Beim Cruisen fährt man den in den Shape des Boards eingebauten Speed aus.

Linien: Jede Welle hat Bereiche (Sections) in denen ein Surfer Schwung gewinnt oder verliert. Durch diese Bereiche hindurch legt man seine Linie - das ist Surfen!

Super Cruise: Super Cruisen ist cruisen auf der Ideallinie der Welle.

Highspeed: Wie schnell wird man bei maximalem Kraftaufwand entlang der Ideallinie der Welle?

Trimm-dich Penner: Sind Surfer, die Ihre Mitsurfer durch stundenlanges Trimmen in den Wahnsinn treiben, ohne dabei jemals ein Rail zu benutzen oder (riskante) Manöver zu fahren.

Manöver: Grundsätzlich alles was man beim Surfen tut, um von einer Section der Welle in die nächste zu kommen und nicht aus der Welle zu fliegen. Also Turns, Carves, Snaps, Laybacks, Reverses, Airs, Air Reverses und Shuvits.

360°: Eine River-Surf-Sonderform des Manövers, da als solche nicht im Meer zu praktizieren.

Trim-de-rella©:  Die Trim-de-rella ist ein Surfer der in der Welle stehend anfängt unzählige 360° Drehungen zu vollführen...

Krasse Manöver: Kunstvolles verbinden von Sections durch eine Manöver das wie ein eigenständiger Trick wirkt. Wichtig ist es dabei nicht die Linie zu verlieren.

DM: Deutsche Meisterschaft... natürlich. Hier treffen sich alle Riversurfer der Welt zum Jahrmarkt der Eitelkeiten.

Europameisterschaft: Deutsche Meistschaft + Shane Beschen der in der 3. Runde "Scheiße" schreiend ausscheidet. Effektiv also die DM mit besser klingendem Titel... Come on, ist doch nur River-Surfen.