Wo ist mein Surfboard?

1 Jahr hat es gedauert. Dann war das Brett für den Eisbach endlich da. In der falschen Größe. Bestellt beim Spezialisten. Nur hatte der wohl besseres zu tun und in seiner spärlichen Freizeit noch genug Zeit, sich ordentlich durcheinander zu bringen - Frust irgendwie.

Also was tun? Ein Kumpel hatte grade angefangen Boards zu shapen. Warum nicht den fragen, ob er das nicht auch für uns machen kann. Gesagt getan.

Nachdem Cyril gleich beim ersten Shape auf ein gutes Ergebnis gekommen war, stand auf einmal die Frage nach dem Namen für das Board im Raum.

The Mighty Otter Surfboard kam 3 Wochen später in München zum ersten Einsatz.